Positionen

Was hält der Bauernverband Anhalt von…?

Dürrehilfen – notwendig oder Geld für die, die eh schon zu viel bekommen?

Dürrehilfen – notwendig oder Geld für die, die eh schon zu viel bekommen? Fehlender Regen und große Hitze – diese Kombination führte in diesem Vegetationsjahr zu einer großen Dürre in weiten Teilen Deutschlands und Europas, was auch der landwirtschaftsfernste Städter bemerkt haben sollte. Um die Folgen für besonders stark betroffene Landwirtschaftsbetriebe zu mildern beschloss die Bundesregierung in Absprache mit den Landesregierungen ein Hilfsprogramm über 340 Mio. Euro. Schon im Vorfeld gab es darüber Diskussionen: Ist das gerechtfertigt oder bekommen die Bauern jetzt nur noch mehr Geld, weil sie laut jammern bzw. eine starke Lobby haben? Warum bekomme ich / andere Branchen kein Geld? Kann man die Geldzahlungen nicht an Bedingungen knüpfen, zum Beispiel Umstieg auf den ökologischen Landbau? mehr

Veröffentlicht am

CRISPR/CAS- Gentechnik oder nicht?

Sind neue Züchtungsverfahren wie CRISPR als Gentechnik einzustufen und fallen damit unter die strengen Regeln der EU und Deutschlands? Darüber wurde am 25. Juli vom EuGH entschieden. Leider auf populistischer und nicht auf wissenschaftlicher Basis. mehr

Veröffentlicht am

Glyphosat

Die Verlängerung der Zulassung des herbiziden Wirkstoffes Glyphosat war stark umstritten. In einigen Regionen wird über den sofortigen oder schrittweisen Ausstieg aus der Anwendung nachgedacht. mehr

Veröffentlicht am