Olaf Feuerborn neuer Präsident des Landesbauernverbandes

Mit überzeugender Mehrheit wählten die 223 Delegierten Olaf Feuerborn auf dem Landesbauernverbandstag am 3. März 2016 im Staßfurter SalzlandCenter zum neuen Präsidenten des Bauernverbandes Sachsen-Anhalt e.V..

Die Neuwahl wurde notwendig, weil der bisherige Präsident, Frank Zedler, sein Amt am 15. Oktober 2015 aus persönlichen Gründen niederlegte. Olaf Feuerborn war ab dem Jahr 2002 stellvertretender Vorsitzender des Bauernverbandes Anhalt e.V. und ist seit 2010 dessen Vorsitzender. Zusammen mit seiner Ehefrau bewirtschaftet er seit 1994 in Cosa einen Ackerbaubetrieb und betreibt Gemüsebau und Direktvermarktung. Olaf Feuerborn wurde 1961 in Zülpich geboren und hat vier Kinder im Alter zwischen 18 und 24 Jahren. Beruflich war er vor seiner Selbständigkeit als Geschäftsführer einer Raiffeisen-Warengenossenschaft und eines Kartoffelgroßhandels sowie als Verwalter eines Ackerbaubetriebes tätig. In seiner Antrittsrede dankte Olaf Feuerborn seinem Vorgänger Frank Zedler für die verdienstvolle Arbeit im Rahmen seiner 10-jährigen Amtszeit. Die aktuelle, in vielen Bereichen existenzbedrohende Lage der Landwirtschaft nahm Feuerborn zum Anlass, über direkte Hilfen der Politik und die Forderungen des Berufsstandes an den neu zu wählenden Landtag und die künftige Landesregierung zu sprechen.

Veröffentlicht am